SLK - Steuern, Lenken, Koordinieren

Grundlagen des Führens

  
Seminarziele
und -inhalte:

  • wir arbeiten konkret daran, wie Gruppen funktionieren.
  • wie Leitung Prozesse katalysieren kann.
  • was an Handlungen beim Führen zu setzen ist.
  • was Führen funktional bedeutet.
  • weshalb Emotion manchmal ein schlechter Ratgeber ist.
  • wir erforschen, wie Organisationen funktionieren.
  • lernen situatives Führen bewusst anzuwenden.
  • analysieren den Führungsstil des/der einzelnen TeilnehmerIn.
  • beschäftigen uns mit den Erwartungen der MitarbeiterInnen an die Führung
  • erarbeiten wie man mit Konflikten und Veränderungsprozessen umgeht.

Seminardauer:

7 Tage bestehend aus 3 Modulen (3 Tage, 3 Tage, 1 Tag)

TrainerIn:

Peter Martinetz
Mag. Ernst Moispointner
Termin auf Anfrage.